RC - Motoren für Crawler

Wie schon bei den Reglern unterscheiden wir auch hier Brushed- und Brushless Motoren.

 

Brushed Motoren kann man bei Brushed- und Brushless Reglern betreiben. Es gibt einen +/- Pol welcher am Regler angesteckt oder angelötet wird. Beim Brushed Motor bewegt sich der Rotor des Motors mit seinen Windungen um den Stator und über Schleifkontakte (Kollektor und Kohlen/Bürsten) wird der Strom übertragen, was zu einer Ständig wechselnden Stromflussrichtung und somit änderndem Magnetfeld führt .. der Motor dreht sich :)

 

Der Brushed Motor ist durch seine Bauweise nicht besonders Schmutz und Feuchtigkeitsanfällig! Außerdem erreicht er nicht so hohe Drehzahlen wie Brushless Motoren, somit der perfekte Motor für uns Crawler ;)

 

Es gibt fix verbaute oder zerlegbare Bürsten Motoren wo man bei einem Defekt auch mal schnell die Bürsten tauschen kann.

 

Vorteile /Nachteile:

+ Regler und Motor günstiger gegenüber Brushless Systemen

+ Einfach zu reparieren sollte es ein zerlegbarer Motor sein

+ Preis/Leistung TOP

+ Funktioniert bei Brushed- und Brushless Reglern

+ Nicht so anfällig gegen Schmutz und Feuchtigkeit

- Begrenzte Lebensdauer der Bürsten

- Durch die Reibung der Bürsten entstehen auch höhere Temperaturen /Temperaturanfälligkleit erhöht

Brushless Motoren kann man nur mit Brushless Reglern betreiben, da diese 3 Motoranschlüsse haben und auch benötigen. Beim Brushless Motor ist der Rotor der +/- Magnet und bewegt sich in den Windungen des Stators somit wird der Schleifkontakt vermieden und die Abnutzung ist geringer.

Damit sich der Motor dreht ist ein ständiges umpolen nötig was beim Brushless Motor der Brushless Regler übernimmt, deshalb sind auch drei Motorkabel nötig.

 

Vorteile /Nachteile:

+ Regler und Motor teurer gegenüber Brushed Systemen

+ keine Wartung nötig

+ Mehr Power, sehr hohe Drehzahlen und somit Geschwindigkeiten möglich

- Funktioniert nur mit Brushless Reglern

- Anfälliger für Schmutz und Feuchtigkeit