Herzlich willkommen beim RC4WD Wildlife-Cup 2017!

 

Der zweite Wildlife-Cup findet auf dem Schöckl, dem Grazer Hausberg statt.

 

Der Schöckl bietet uns eine Mischung aus steinigem Untergrund welcher von Wald und Wiesen umgeben ist. Während unserer Wanderung bietet uns der Schöckl einen atemberaubenden Blick über Graz und Umgebung.

 

Anders wie beim Wildlife-Cup 2016 werden wir diesmal keine Weltwanderung machen :) und es gibt ein paar Änderung des Ablaufs.

  • Gestartet wird heuer in Teams, da es so einfach mehr Spaß macht.
  • Es gibt auch einen Wertungsbogen welcher freiwillig benutzt werden kann , ala Recon G6
  • Die Teams welche mir den Wertungsbogen abgeben werden in die Auswertung genommen und das beste Team wird dann auch gekürt :) 

Download
RC4WD Wildlife-Cup 2017 Wertungsbogen
Wertungsbogen Wildlife Cup 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 286.2 KB


Ablauf & Treffpunkt:

Wann: 13. Mai 2017

Treffpunkt: Schöckel Seilbahn, Schöcklstraße 23, 8061 St. Radegund

  • Wir treffen uns hier da nur so eine Gruppenermäßigung für die Gondelfahrt aktiv wird. UPDATE:(08.05) Das Geld für die Gondelfahrt ist bei mir zu bezahlen und ich kaufe dann die Tickets. Danach werde ich sie an euch aushändigen und ihr könnt mit der Auffahrt auf den Schöckl beginnen. (Ausnahme: du hast schon bei mir bei der Kartenreservierung bezahlt)

Uhrzeit: um 10 Uhr Treffen bei der Talstation und gemeinsame Auffahrt               auf den Schöckl

Anmeldung: Die offizielle Anmeldung erfolgt am Schöckl bei der Stoawandhütte "Eventbasis Camp" um ca. 10:30

  • Unterzeichnen des Anmeldeformulars
  • Kaufen von Losen für die Verlosung
  • Auslosung der Teams

Start des Bewerbes: ca. 11 Uhr

Ende: ca. 17 Uhr


WICHTIG: um spätestens 18 Uhr müssen alle wieder zu Gondelstation zurück für die Talfahrt!

 

Wetter: Was passiert wenn das Wetter schlecht wird?

Bei starkem Regen und Wind kann das Event leider nicht statt finden da ich auf den Gondelbetrieb angewiesen bin. Natürlich werde ich 2-3 Tage vor dem Event erste Wettervorhersagen abgeben können.

Sollte es während dem Event einmal Regnen besteht natürlich kein Grund zur Absage da dies meist schnell vergeht und wir dann ganz normal weiterfahren können :) 



Anmeldung zum Event inkl. Kartenkauf oder Reservierung

Anmeldung RC4WD Wildlife-Cup 2017

Hier meldest du dich für den RC4WD Wildlife-Cup 2017 an.  Pro Person muss ein Ticket gelöst werden. Der Ablauf dient zur Planung des Events. 

 

Es gibt drei verschiedene Ticketvarianten für Erwachsene und Kinder:

  1. Nur Startgeld: 12€
  2. Startgeld + Seilbahn (Berg/Thalfahrt)
    Bei diesem Betrag handelt es sich bereits um einen ermäßigten Preis der Seilbahn (Normalpreis der Seilbahn: 13,20€)
  3. Startgeld + Seilbahn (Berg/Thalfahrt) + Essen
    Bei diesem Paket ist alles abgedeckt. Zu Essen gibt es eine gute Bauernbrettljause und je nach Wetter wird auch Gegrillt. Getränke sind hierbei nicht inkludiert. Das Essen ist dann selbst beim Wirt zu bezahlen und gilt hier nur als Richtwert und zur Planung

 

INFO: die Preise der Seilbahn oder der Verköstigung können auf Grund von mir nicht beeinflussbaren Preisanpassungen leicht schwanken (2-3€)

 

12,00 €

  • verfügbar

Reglement:

  • Es sind nur Scalefahrzeuge mit Elektroantrieb zugelassen!

  • Es gibt keine Klassen Regelung, ihr könnt mit bis zu 2,2“ Reifen fahren.

  • Da wir uns im freien bewegen ist bitte festes Schuhwerk zu tragen und je nach Witterung für passende Kleidung zu sorgen. (Wanderschuhe, Reservekleidung, Regenschutz, Trinkflasche)

  • Rauchen sowie das entsorgen von Müll, ist nur an speziell gekennzeichneten Plätzen gestattet. 
    (Brandgefahr, Umweltschutz)

  • Es handelt sich um keinen Wettbewerb jedoch macht das fahren im Team natürlich viel mehr Spaß, so dass der Teamgeist wieder groß geschrieben wird :) 

Ablauf:

  • Nach der Auffahrt auf den Schöckl gehen wir gemeinsam zur Stoawandhüttn welche auch die Hauptbasis ist. Von dort erreicht ihr alle Strecken-Sektionen und dort gibt es Essen und Getränke zu kaufen. 
  • Es wird je nach Teilnehmerzahl Teams mit zu je 4-5 Fahrern geben. Diese können frei zusammengestellt werden. Wenn alle Teams feststehen kann mit dem Wildlife-Cup begonnen werden.
  • Es wird 4 Sektionen geben zu je 40 Toren. Die Tore sind so gesteckt, dass man auch mit einem Wraith (mit breiten Achsen) durchkommt. Die Sektionen sind so gesteckt, dass es für C1 Fahrzeuge herausfordernd aber nicht unfahrbar sein wird.
  • Es gilt die Sektionen mit so wenig Fehlern und Hilfen zu meistern, benutzt wird alles was sich am Fahrzeug befindet. 
  • Es gibt einen Wertungsbogen welcher freiwillig verwendet werden kann. Diejenigen die mit dem Wertungsbogen fahren werden auch in die Endwertung aufgenommen und das beste Team wird dann ausgezeichnet.
  • Der Spaß steht natürlich im Vordergrund, jedoch soll es auch eine Herausforderung für jeden sein die Sektionen so gut wie möglich zu durchfahren.

Eindrücke der Location:


Die Verlosung:

Wie auch schon letztes Jahr wird es eine Verlosung mit tollen Preisen geben. Die Preise werden von den Sponsoren (siehe Auflistung unten) gesponsert. DANKE dafür!

 

Losverkauf:  Der Loskauf ist bei der Anmeldung vor Ort oder am Ende des Bewerbes möglich, Lospreis: 5€

 

Hauptsponsor: Es freut mich sehr RC4WD heuer als Hauptsponsor gewonnen zu haben :) 

 

Nebensponsoren: 3D-ConceptArt, Globetrotter Rodeo, DingSign - License Plates, Kayhobbies.at, Schriften Binder, ChronoBit, OCTA RC Design, MechaPlus, Crazy Crawler, RC-Andy und Modellbau Lindinger.

Den Erlös spende ich dieses Jahr mit weitem Blick in die Zukunft. Ich unterstütze eine Patenschaft bei SOS Kinderdorf für ein Kind welches dringend unsere Unterstützung benötigt. Mit einem Euro pro Tag helfen wir einem Kind bei der Entwicklung und können es so Stück für Stück  auf seinem Weg in eine hoffnungsvolle Zukunft begleiten. Ich freue mich sehr auf die Unterstützung dieser Patenschaft :) 

RECHTLICHES:

Für Beschädigungen oder Verletzungen an Mensch oder Maschine kann ich als Organisator nicht haftbar gemacht werden. Mit der Teilnahme an diesem Event erkläre ich mich damit einverstanden.


Das war der RC4WD Wildlife-Cup 2017

Offizieller beitrag im ORF bei Steiermark Heute über den RC4WD Wildlife-Cup 2017