Traxxas TRX4 - Erstes "Hands On"

Traxxas TRX4 . Erste Testfahrt

Gestern haben mich erste Bilder und Videos vom Traxxas TRX4 erreicht :) DANKE an Andreas Hahn! 

Andreas ist den TRX4 auf dem Scalepark der Modellbaugruppe20 in Spillern zum ersten Mal Probe gefahren. Damit ihr euch ein besseres Bild zum Neuen Traxxas Scalecrawler machen könnt, hat er auch ein super Video von seiner ersten Ausfahrt gemacht.

TRAXXAS TRX4 - Erste Testfahrt


Erstes Statement von Andreas zum TRX4:

  • Diff Abstand und Bodenfreiheit bei der Skidplatte ist identisch mit dem MST
  • Reifen greifen sich sehr griffig an, Traxxas Einlagen sind angenehm Medium Hart
  • Dämpfer sind auf den ersten Eindruck Top, Super feinfühliges Federverhalten
  • Lenkservo macht auch einen guten Eindruck, dreht die Räder mehr als problemlos ... LEIDER war das Servohorn nach einer 1/2 Stunde defekt ... habe es dann gegen eine Aluversion getauscht.
  • Frontstoßstange hat Vorbereitungen für 2 LED Spots und eine kleine LED Light bar in der Frontstange
  • Heckstoßstange hat eine Vorbereitung für eine Anhänger Kupplung und im Chassis sind noch 2 ungenutzt Steher und ein Anschluss am Regler was wahrscheinlich fürs Licht ist.
  • Links sind aus Stahl mit echt stabilen Rodends
  • Kardanwellen sind aus Kunststoff, dürfte aber Faserverstärkt sein, die Anschlüsse an das Diff sind wie üblich aus Stahl und schauen nach dem üblichem Standard aus, also Stahlwellen nachrüsten ist kein Problem :)
  • Das Auto greift sich mega Stabil an und hat ein gutes Eigengewicht, bin selbst Grad voll überrascht.
  • Die Kugeln in den Rod Ends sind auch Stahl
  • Perfekt eingestelltes Ritz- Spiel für diverse Ritzlgrößen
  • Kurze Infos zum Body ... Spiegel und Fender sind aus Gummi also Flexibel, das Roofrack ist demontierbar Vorbereitung für die Traxxas Lightbar am Cage und Vorbereitung für Rocklights in den Innenradhäusern, Light Buckets sind vorne und hinten vormontiert für Led Bestückung
  • Und der Lexandeckel wird rundherum an den Unterkanten von den Anbauteilen gestützt

Detailbilder des TRX4-Chassis

Modellbaugruppe20 -  Scalepark Spillern

Detailbilder der TRX4-Karosserie


 

Unser LIVE Unboxing Video gibt es am Montag auf Facebook. Wie gewohnt folgt dann auch ein detaillierter Bericht.

 

Nochmal VIELEN DANK an Andreas für die Bilder und Videos.

 

LG Marco


Antworten zu Leserfragen

Hallo Marco,
du hast am 31.12.2016 den MST CFX-W vorgestellt.
Dort beschreibst du sehr gut, dass nicht alle Felgen passen werden.
Wie schaut’s da bei den TRX4 Portalachsen aus ?
Wie groß ist der Breiten-Abstand von Sechskant zu Sechskant ?

LG Ernst

********************************

Hallo Ernst,

hier unsere Antwort auf deine Frage :)

187mm von Hex zu Hex innen

197mm von Hex zu Hex aussen

 

LG Marco


Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Martin (Sonntag, 28 Mai 2017 22:16)

    Man sollte bei all dem Lob aber nicht vergessen zu erwähnen, dass das Servohorn nicht einmal die erste halbe Stunde der Testfahrt überlebt hat und umgehend durch ein Aluteil ersetzt werden musste.

  • #2

    Marco (Montag, 29 Mai 2017 06:39)

    Hallo Martin,
    Stimmt! Andreas hatte es mir nachher noch gesagt und es steht nich nicht im Bericht ... werde gleich ergänzen.

    LG Marco

  • #3

    Gery (Dienstag, 30 Mai 2017 09:07)

    Toller Bericht, scheint ein tolles Auto zu sein!

  • #4

    Marco (Dienstag, 30 Mai 2017 09:39)

    Hi Gery,
    Danke ... Ja, was wir bis jetzt gesehen haben, ist das Auto echt genial.

    LG Marco

  • #5

    Jackie (Samstag, 22 Juli 2017 18:34)

    Hallo Marco!

    Dein Bericht hat mir sehr weitergeholfen bei der Kaufentscheidung zum TRX4!
    Sehr herzlichen Dank für den tollen Bericht und die tollen Fotos!

    Lg
    Jackie

    PS.: Wenn du Lust hast, schau dir doch mal meine Website an und schreib mir ins Kontaktformular, wie sie dir gefällt!
    rcjackie-at.jimdo.com

  • #6

    Marco (Sonntag, 23 Juli 2017 13:45)

    Hallo Jackie,

    danke für dein Feedback :) Viel Spaß mit deinem TRX4 :)

    Sicha, werd ich machen :)

    LG Marco

  • #7

    Ernst (Dienstag, 05 September 2017 20:30)

    Hallo Marco,
    du hast am 31.12.2016 den MST CFX-W vorgestellt.
    Dort beschreibst du sehr gut, dass nicht alle Felgen passen werden.
    Wie schaut’s da bei den TRX4 Portalachsen aus ?
    Wie groß ist der Breiten-Abstand von Sechskant zu Sechskant ?

    LG Ernst

  • #8

    Marco (Freitag, 08 September 2017 20:27)

    Hallo Ernst,
    ich hab ihm Beitrag oben deine Frage ergänzt.

    LG Marco