· 

Scalegarage für RC Fahrzeuge

Scalegarage

Seit dem ich Scale Crawler fahre, wollte ich mir immer wieder mal eine Scalegarage bauen ... jetzt ist es endlich soweit :) Hier ist mein Baubericht mit Tipps und Links wo ihr was kaufen könnt.

Als erstes musst du dich entscheiden ob deine Garage stationär also fix in z.B. einem Regal verbaut wird oder Mobil sein soll. Solltest du sie fix verbauen wollen, braucht man nicht so sehr auf die Stabilität des Grundaufbaus achten und kann dünner Holzbretter oder sogar Kunststoffplatten verwenden.

 

Meine erste Wahl fiel auf eine fixe Garage, hab mich dann aber auf eine mobile Version umentschieden. Grund war, ich bekam ein paar Anfragen, ob ich die Garage nicht zu Events mitnehmen kann und ich bin so einfach auch flexibler in meiner Werkstatt falls ich mal was umbauen muss.

 

Denn Grundaufbau meiner Garage habe ich aus verleimten Sperrholz-Pappelplatten gemacht. Für den Boden habe ich eine 10mm und für die Wände eine 8mm starke Holzplatte verwendet. Die Platten habe ich erst gestrichen und dann miteinander verleimt und zusätzlich noch verschraubt um maximale Stabilität zu bekommen.


Abmessungen der Garage:

  • Breite: 120cm
  • Tiefe: 50cm
  • Höhe: 50cm

Nach dem Grundaufbau habe ich mir überlegt, wie ich die Aufteilung der Einrichtung machen werde. Hierbei kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen J Ich hab und werde meine Einrichtungen aus Holz und Metall selbst aufbauen. Einige Teile kommen natürlich auch aus dem 3D-Drucker und finden demnächst ihren Platz in meiner Garage, dazu gibt es dann aber einen eigenen Beitrag ;) 

Da ich so gut wie alles in meiner Garage aus Holz machen werde, habe ich mich mit diversen Profilen und Platten eingedeckt. Bei den Platten verwende ich Sperrholzplatten mit 5mm Stärke welche es in verschiedenen Größen bei OBI gibt. Profilhölzer und dünne Holzstangen welche man z.B. für Geländer, Fenster und Regale verwenden kann gibt es bei Conrad zu einem wirklich sehr guten Preis. 

Bemalen kann man das Holz super mit den Acryllacken von Revell. Diese gibt es in kleinen Dosen in vielen verschiedenen Farben bei Conrad. Verkleben tue ich so gut wie alles mit Superkleber, dieser hält schnell und erspart lange Fixier- und Wartezeiten. Wenn Teile wie z.B. mein Regal etwas schwerer belastet werden habe ich zusätzlich ShoeGoo oder normalen Holzleim verwendet.


Stand der Garage 13.03.2017

Stand der Garage 26.03.201

Überblick 07.04.2017

… im Laufe der Zeit werden natürlich immer mehr Sachen dazukommen ... ich werde euch hier auf dem Blog und auch auf Facebook auf dem Laufenden halten.


Freue mich auch über dein Feedback und Ideen 😊


LG Marco

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Florian (Dienstag, 14 März 2017 09:42)

    Hallo,

    sehr geile Garage! Bin scho gespannt, was du noch so alles dazu baust :)

    Werd es weiterhin verfolgen und mir Tipps holen.

    mfg Flo

  • #2

    Marco (Dienstag, 14 März 2017 12:47)

    Hallo Flo,

    danke :) weiter Bilder kommen sicher bald ...

    LG Marco