Reifentest: MST - MG - Crawler Tires 1,9"

Nachdem MST jetzt demnächst mit seinen zwei neuen CFX - Crawler Modellen an den Start geht, wurde auch neue Reifen , die MST-MG produziert. Diese werden auf dem MST-CFX-W beiliegen.

 

MST greift nach dem großen Erfolg seines ersten Crawlers, dem MST-CMX, immer mehr in die Crawler-Scene ein. MST zeigt nun wieder was Sie können und bringt voraussichtlich noch heuer den neuen MST - CFX und MST - CFX-W auf den Markt. Beim MST-CFX-W handelt es sich um einen Crawler im Maßstab 1:8 (Größe des Axial SCX10) wo dann natürlich auch passende Reifen dazu gehören.

 

Ich habe von Kayhobbies.at & MST die neuen MST-MG 1,9" Reifen schon vorab zur Verfügung gestellt bekommen und konnte sie für euch testen. DANKE dafür!  Die Reifen wirken nicht nur sehr wuchtig, sie sind es auch ... ich finds super :) 


Erster Eindruck:

Der erste Eindruck ist wirklich gut. Die Reifenmischung ist griffig und auch nicht zu hart. Die Reifen haben eine Lauffläche von 40mm und bauen durch ihr querliegendes Profil schönen Grip auf. Da das Profil relativ grob ist, gibt der Reifen eingefahrenen Schmutz schnell wieder frei und kann so neuen Grip aufbauen. Auch auf den Seiten ist ein grobes Profil vorhanden und gibt dem Reifen mit einem Durchmesser von 120mm zusätzlich guten Grip bei schrägen oder seitlichen Anfahrten. 

Die Passgenauigkeit ist PERFEKT! Selten habe ich so passgenau Reifen gehabt. Die Montage auf die Felgen (Axial Beadlock) war super leicht und hat wirklich Spaß gemacht. Ich verwende die Reifen mit den Originaleinlagen, da diese bei den Reifen dabei waren und sicher von einigen verwendet werden. 

 

 

INFO: Reifen ist auch ASTS tauglich! 

Nach dem Zusammenbau habe ich die Reifen auf meinen SCX10 montiert und im Garten getestet. Ich hab viele verschiedene Untergründe ausprobiert ... 

  • Erde
  • Steine, lose Steine, Schotter
  • Holz, nasses Holz
  • Äste, nasse Äste
  • Flies, glatt
  • Steinplatten, Betonplatten

 

Mein Fazit:

Ich finde die Reifen wirklich sehr gut gelungen. Durch den Aufbau des Profils wird Schmutz schnell freigegeben. Das Zick-Zack Profil hat mich sehr positiv überrascht. Egal wo ich rauf wollte ich schaffte es, hat wirklich Spaß gemacht :) Trotz der kalten Temperaturen blieb der Reifen erstaunlich weich und versteifte sich nicht so wie manch andere.

 

Man bekommt ein Paar um 29,90€, ich finde ein sehr guter und ehrlicher Preis.

 

Ich werde den Reifen weiterhin fahren und  bei meinen nächsten Ausfahrten ausgiebig testen.

 

Erhältlich bei KAYHOBBIES.at

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Werner Scheibl (Samstag, 17 Dezember 2016 15:21)

    Hallo Marco
    Ich habe nach deinem Testbericht die Reifen auch schon gekauft und auf meinem SCX10 Jeep Wrangler montiert. Sie sind echt toll - wo ich früher Probleme hatte komme ich jetzt gut um die Runde. Ich finde auch der Preis ist gut für dieses Produkt.
    Gruß Werner

  • #2

    Marco (Samstag, 17 Dezember 2016 15:48)

    Hallo Werner,
    das freut mich sehr!!
    Danke für dein Feedback :)

    LG Marco