Produkttest: Welches Seil für die Seilwinde?

Ich hab jetzt schon einige Seilarten für meine Winden probiert und bin für mich zu einem Sieger gekommen.

Erst stellt man sich die Frage welche Seilwinde man auswählt und wie man diese ansteuert. Hat man diese Frage geklärt steht man vor der nächsten, welches Seil? Im Internet und in Foren gibt es dutzende Tipps was man alles verwenden kann, ich hab mal sechs verschiedene Seilarten ausprobiert.

Windenseile im Test:

Winden-Stahlseil, beschichtet

Stahlseil, beschichtet

Viele Seilwinden werden mit einem beschichteten Stahlseil ausgeliefert. Klar es schaut scalig aus und hält auch ordentlich was an Gewicht ist aber für den Gebrauch schlicht unbrauchbar. Grund dafür ist, dass sich das Seil nach dem Abwickeln durch die Eigenspannung sehr leicht verwickeln und so die Winde blockieren kann. Ist mir selbst schon beim Indoor Bewerb in Amstetten passiert.

 

Fazit: stark, aber unbrauchbar

Winden-Angelschnur, glatt

Angelschnur, glatt

Das ist eine typische Nylon Angelschnur welche einfädig und noch schwerer zu kontrollieren ist wie das Stahlseil. Sie kann zwar sehr viel Gewicht halten, ist aber leider viel zu steif um aufgerollt zu bleiben.

 

 

 

 

Fazit: stark, aber unbrauchbar


Winden-Angelschnur, geflochten

Angelschnur, geflochten

Ganz anderes wie die glatte Angelschnur, ist die geflochtene viel flexibler. Sie besteht aus einer Vielzahl miteinander verflochtenen Fasern was sie sehr widerstandsfähig macht obwohl sie nur 0,35mm Stark ist. Sie kann auch ein Gewicht von 20kg locker tragen. Die Schnur lässt sich super aufrollen und bleibt auch annähernd in dieser Position. Hab die Schnur mehrmals über scharfe Kanten gezogen um eine Abnutzung auf Gestein zu simulieren ... sie ist nicht gerissen und wies nur kleine Abnutzungsspuren auf. Dennoch ist die Schnur nach erneuter Belastung mit 10kg nicht gerissen.

 

Fazit: tolle Schnur zu einem günstigen Preis. Die Schnur gibt es auch in einer Stärke bis zu 1,2mm welche ich bevorzugen würde.

Winden-Maurerlotschnur

Maurer Lotschnur

Auf diese Schnur/Seil bin ich durch Zufall bei OBI gestoßen. Die Lotschnur ist aus Polypropylen, gibt es in verschiedenen Farben und hat einen passenden Durchmesser von ca. 2mm . Die Schnur selbst kann einiges an Gewicht tragen, lässt sich super aufwickeln und bleibt auch aufgewickelt. Das große Problem ist, dass wenn die Schnur über einen groben Untergrund wie z.B. Steine oder Felsen gezogen wird, sich schnell aufraut und dann reißt. Ist mir beim ASTS Lauf 2016 in Finkenstein passiert.

 

 

 

Fazit: tolle Schnur zu einem günstigen Preis, aber leider für unsere Zwecke auf Dauer nicht brauchbar.


Windenseil RC4WD, Z-S0038

RC4WD Synthetic Windenseil

Dieses Seil welches mit allen RC4WD Warn Winden ausgeliefert wird, ist einfach Spitze! Der Aufbau des Seils erinnert an ein Paracord-Seil, mehrere innen liegende Schnüre und außen ein strapazierfähiger Mantel. Das Seil ist ca. 1mm Stark, lässt sich super aufwickeln und bleibt auch aufgewickelt. Da ich das Seil erst ein paar Tage im Einsatz habe, hab ich das Seil mehrmals über scharfe Kanten gezogen um eine Abnutzung auf Gestein zu simulieren... sie ist nicht gerissen und wies nur ganz kleine Abnutzungsspuren auf. Eine erneute Belastung von 10kg war kein Problem :) Für mich ist dieses Seil TESTSIEGER da es optisch passt und auch ordentlich was aushält.

 

Fazit: TOP Seil zu einem günstigen Preis von 5€ für 2Meter.
Erhältlich bei Kayhobbies.at mit der Artikelnummer Z-S0038

Windenseil- Multicord SP - Reepschnur

Multicord SP  - Reepschnur

Die Reepschnur ist dem Seil von RC4WD sehr ähnlich jedoch hat dieses keinen Kern sondern ist aus mehreren Schnüren geflochten. Das Seil ist wahnsinnig widerstandsfähig und hält gut 60kg stand. Trotz einer Stärke von 2mm lässt sich das Seil gut aufrollen und bleibt auch in dieser Position. Auch dieses Seil hab ich mehrmals über scharfe Kanten gezogen um eine Abnutzung auf Gestein zu simulieren... es ist nicht gerissen und wies nur ganz kleine Abnutzungsspuren auf. Eine erneute Belastung von 10kg war kein Problem :)

 

 

 

Fazit: TOP Seil zu einem günstigen Preis von 0,35€/Meter

Erhältlich bei Globetrotter.de mit der Artikelnummer: 196705005


Kommentar schreiben

Kommentare: 0