Castle Mamba Micro X - Unboxing und erste Einstellungen

In diesem Beitrag möchte ich euch den neuen Castle Creations Mamba-Micro-X Fahrtenregler vorstellen. 

gekauft bei ...
gekauft bei ...

Der Regler ist für Brushless- und Brushed Motoren und echt genial weil er ein extra AUX-Kabel hat mit dem man manuell während dem fahren die Dragbreak verändern kann. Das AUX-Kabel wird einfach am Empfänger auf einen freien Kanal gesteckt und schon kann man mit der Funke die Dragbreak stufenlos einstellen oder ein/aus schalten.

 

Stufenlos einstellbare Dragbreak:

Diese Option bringt sehr viel wenn man z.b. Berg ab fährt und das Auto rollen lassen will, schaltet man einfach die Dragbreak aus, so vermeidet man dann das ungewollte nach vorne kippen wenn man schnell vom Gas geht.

 

Der Regler ist Wasserdicht und Lipofähig bis 3S , des weiteren kann man ein Adapter Kabel für Sensored Brushless-Motoren optional dazu kaufen (gibt’s auch bei Crazy Crawler) . Wie auch andere Caste Regler und Produkte kann man auch diesen Regler mit der Castle Creation Software programmieren und auf die eigenen Bedürfnisse anpassen.


Technische Daten des Herstellers:

  • Fahrmodi: Vorwärts-Bremse-Rückwärts
  • Spannungsbereich: 2S-3S LiPo
  • BEC: 5.5V oder 7,4 V (2A Spitzenleistung)
  • Betriebsumgebung: nahezu jede, wasserdicht
  • Gas- und Bremskurve sowie Drag Brake: individuell einstellbar*
  • Über einen EXTRA AUX-Kabel (belegt 1 Receiver-Kanal) ist u.a. die Drag-Brake individuell einstellbar.
  • Brushed Modes: nur vorwärts / vorwärts-rückwärts / vorwärts-rückwärts verzögert
  • Brushless Modes: sensored (NUR über optionalen Harness Sensor-Adapter !)
  • Abmaße (LxBxH): 41 x 19 x 28 mm
  • Gewicht: 34,0 g

Mein Fazit:

Der Mamba Micro X ist ein echt gelungener Regle welcher durch die geringe Größe super verbaut werden kann. Die Option mit der beim Fahren einstellbaren Dragbreak ist der Hammer und wird sicher viele Crawler Fahrer begeistern :)

 

Kurz zusammengefasst:

+ Einstellbare Dragbreak während dem Fahren

+ Regler Wasserdicht und Lipofähig 3S

+ kleine Bauweise

+ Upgrade auf sensored Brushless-Motoren möglich

+ Regler auf eigene Bedürfnisse einstellbar, Castle Link oder Programmier Card wird benötigt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0