Aus meinem Dodge Ram wurde ein 1966 Ford F-100

Die neue Saison hat begonnen und deshalb muss natürlich auch frischer Wind in den Fuhrpark gebracht werden ...

... meinen Dodge Ram hab ich in den Ruhestand geschickt und dem SCX10 Chassis eine neue Karo verpasst.

 

Ich darf vorstellen ein 1966 Ford F-100 ... =)

Aufbau der Karosserie

- Grundform frei geschnitten

- Fenster abkleben

- Abkleben für die blaue Lackierung, Tamiya PS-16 Metallic Blau

   => Blau lackieren => trocknen lassen

- Abkleben für die silberne Lackierung, Tamiya PS-12 Silber

   => Silber lackieren => trocknen lassen

- Bohren der Löcher für die Karosserie-Halterung und  
   Heckmontage

- Kleben der Decals


Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Max (Sonntag, 24 April 2016 01:21)

    Ich liebe es, wenn Eigenbauten endlich fertig werden. Wenn sich das Ergebnis sehen lässt und man stolz drauf sein kann. Genau das ist dir gelungen. Ein Augenschmaus!
    Grüße, Max

  • #2

    Marco (Sonntag, 24 April 2016 09:41)

    Hallo Max,
    Danke für dein Feedback :)
    Ja, der Ford ist mir echt gut gelungen und bin auch wirklich stolz drauf.
    LG Marco

  • #3

    Anton Z. (Montag, 12 September 2016 20:40)

    Sieht wirklich gut aus! Bin auch gerade dran den F-100 aufzubauen.
    Mit welchen Teilen hast Du die Innenausstattung gemacht. Hättest
    Du vielleicht auch noch einige Bilder dazu?
    Liebe Grüße
    Anton

  • #4

    Marco's RC-Modellsport Blog (Montag, 12 September 2016 21:41)

    Hallo Anton,
    Danke für deine Meinung :)
    Die Innenausstattung ist von einem Axial Jeep Rubicon. Hab die Karosserie ein wenig zerschnitten ;) und an die F-100 Karo angepasst.
    Hab dir oben noch ein paar Fotos in den Beitrag geladen :)
    LG Marco

  • #5

    Anton Z. (Mittwoch, 14 September 2016 20:16)

    Danke Marco für die Info und die Fotos.
    Vielleicht treffen wir uns einmal auf einer Veranstaltung!
    Liebe Grüße
    Anton

  • #6

    Marco's RC-Modellsport Blog (Mittwoch, 14 September 2016 20:25)

    Ja wär super :)
    Wenn du noch was benötigst einfach melden.
    LG Marco