Scaleartikel Fischangel 1:10 - Scaliges Zubehör ganz einfach selbstgemacht

In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen wie du ganz einfach eine Fischangel selbst basteln kannst.

Du benötigst dazu folgendes:

- 0,8mm starken versilberten Kupferdraht. Du kannst aber auch einen anderen gleich starken Draht    
   verwenden. ;)

- Holzspieß, die gibt es meist in einer größeren Packung da man diese Spieße für Grillspieße
   verwendet

- Schrumpfschlauch

- Einen Lack in der Wunschfarbe wie deine Angel lackiert werden soll

- Stück Schnur

- Von denn Axial Ersatzteilbäumen, die eine LED Gewindehalterung und ein Rahmenstück davon.

Hier die Bauanleitung:

(1) Denn Holzspieß mit einem Stanleymesser zur Spitze hin vom Durchmesser verlaufend leicht
      verkleinern sodass der Spieß wie ein Billiardkö aussieht.


(2) Als nächstes kommt der Schrumpfschlauch auf denn Spieß. Der Schrumpfschlauch soll denn Griff
      der Angel darstellen.


(3) Jetzt werden die Löcher für die Seilführungen mit einem 0,8 mm Bohrer gebohrt.


(4) Aus dem 0,8mm Draht formt man dann kleine Ösen die deren Ende dann durch die Bohrungen im
      Spieß durchgeführt und mit Superkleber fixiert werden. Die überstehenden Enden der Ösen auf
      der anderen Seite dann einfach mit einem Seitenschneider abzwicken.


(5) Jetzt kommt Farbe ins Spiel.. die Angel in der gewünschten Farbe lackieren. 


(6) Als nächstes wird das Rahmenstück mit einem Heißluftföhn in Form gebracht sodass es wie eine
      Kurbel aussieht. Dann wird die LED Gewindefassung passen gekürzt und die Kurbel durch die
      Bohrung an der Gewindefassung gesteckt. Dann alles mit Superkleber fixieren und die fertige
      Angelspindel an der Angel befestigen. Ich verwendete dazu ShoeGoo.


(7) Zum Abschluss noch die Schnurr durch die Führungen fädeln und an der Spindel mit Superkleber
      fixieren. An der Schnur vorne noch einen Hacken aus dem 0,8mm Draht anbringen und schon
      beißen die Fische :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0