Autofolierung - SCX10 Dodge RAM Motorhaube mit Carbonfolie 3M Di-Noc überziehen

 

Was macht ein Fahrzeug richtig cool und scalig .... genau der Carbonlook. Deshalb hab ich heute bei Schriften Binder vorbei geschaut und mir ein Reststück einer Carbonfolie mit fühlbarer Struktur geholt.

 

Zuhause angekommen gings gleich in mein Bastlerkammerl...


Als erstes entfernte ich den schwarzen Aufkleber auf der Motorhaube und dann den Spoiler damit ich die Folie vorne schön nach innen umschlagen kann.


Für die Folierung benötigt man nicht viel..


- Folie für Autofolierungen (kann Folien von 3M sehr empfehlen)

- Heißluftföhn oder normalen Haarföhn

- Cutter/Stanleymesser

- kleinen Schraubendreher um die Folie an enge Stellen zu führen

- Kunststoffkleber von Revell um schmalle Folienstücke fest zu fixieren

Download
3M DI-NOC Produktinfo deutsch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.1 KB
Download
3M DI-NOC verlegeanleitung deutsch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.5 KB

Vorher...
Vorher...
... und ...
... und ...

....und...
....und...
... das Endergebnis
... das Endergebnis

Kommentar schreiben

Kommentare: 0