· 

Produkttest: Crawlster BTA SCX10 Lenksystem auf meinem Dodge RAM

Du kennst es sicher, man macht eine Ausfahrt mit seinem Wagen, legt sich selbst einen Parkur oder nimmt an einer Veranstaltung teil und braucht zwei oder mehr Anläufe um eine Kurve zu meistern. Das Problem in sehr vielen Fällen ist das Lenkgestänge welches nicht den nötigen Radeinschlag bietet. 

Ich bin ein großer Axial Fan weil mir das Design und der Aufbau der Autos gefällt, aber was die Lenkung angeht hat Axial großes Verbesserungspotential. Egal ob man jetzt das RTR Modell oder das Steering Upgradekit von Axial verbaut, der Lenkeinschlag ist nicht das Gelbe vom Ei.


Hier hat sich Crawlster der Entwicklung angenommen und ein Produkt auf den Markt gebracht der das Lenkungssystem revolutioniert.

 

Unten siehst du drei Animationen wie die einzelnen Lenksysteme arbeiten. Diese Animationen zeige ich unten in meinem Video live an meinem SCX10.


Das Crawlster BTA Lenksystem korrigiert den negativen Spurdifferenz-Winkel sodass das kurveninnere Rad jetzt gleich (RTR Knuckels) oder stärker einlenkt (High Clearence Knuckels).


Die Verpackung


Ich finde die Verpackung sehr gut gelungen. Sie ist einfach designed aber macht trotzdem was her.

 


Der Einbau

Ich habe das Crawlster BTA Lenksystem bei meinem Axial SCX10 Dodge RAM Power Wagon auf denn RTR - Kunststoff Knuckels verbaut. Das Lenksystem lässt sich sehr einfach verbauen und die mitgelieferte Beschreibung ist klar und leicht zu verstehen. Mir hat der Einbau sehr viel Spaß gemacht da es sich um ein wirklich tolles Produkt handelt.

Hier ein paar Punkte ergänzend zum Video, diese lassen sich mit Bildern einfach besser erklären.



Jetzt aber mein Video über den Einbau sowie einem Vorher / Nachher - Vergleich.


Mein Fazit

  • Tolles Produkt
  • Preis/Leistung perfekt
  • sehr schön verarbeitet
  • leichter Einbau durch übersichtliche Bauanleitung
  • verbesserter Lenkeinschlag schon mit RTR Knuckels, noch besser mit High Clearence Knuckels

Kommentar schreiben

Kommentare: 0