Schoko - Cookies

Mit diesem Rezept zeige ich euch, wie ihr ganz einfach eure eigenen Schoko-Cookies machen könnt.

Zutaten:

- 250g Margarine oder Butter, Zimmertemparatur

- 250g brauner Zucker

- 1 Prise Salz

- 2 Eier

- 1 TL Vanillezucker

- 1 gestrichener TL Backpulver

- 1/4 TL Natron

- 360g glattes Mehl

- 3 Tafeln grob gehackte Schokolade

 

Zubereitung:

 

Als erstes die Butter, den braunen Zucker, den Vanillezucker und das Salz einige Minuten sehr schaumig rühren. Dann die Eier dazugeben und gut unterschlagen. Jetzt das Mehl, Backpulver und das Natron dazugeben und durchrühren bis sich ein glatter Teig bildet. Jetzt fügt man ca. 2/3 der gehackten Schokolade dazu und stellt den Teig eine gute Stunde kühl.

 

Danach braucht man nur noch den Teig in Teelöffel großen Portionen auf dem Blech mit einem Abstand von ca. 3 cm verteilen. Die Kugeln nun etwas flach drücken und mit der restlichen gehackten Schokolade bestreuen.

 

Jetzt kommt alles ins Backrohr bei 190 Grad Ober/Unter- Hitze oder 170 Grad Heißluft für etwa 12 - 15 Minuten bis die Cookies hellbraun sind. ACHTUNG: Die Cookies nicht zu dunkel werden lassen sonst werden diese zu trocken!

 

Viel Spaß beim Nachbacken,

LG Marco

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0