· 

AXIAL Wraith - Lenkung Umbau / Tuning

AXIAL Wraith - Lenkungs Umbau/Tuning, warum habe ich das gamacht? Ganz einfach, das Orginalgestänge ist aus Plastik und hält stärken Belastungen nicht Stand und verbiegt sich.

So habe ich die Lenkung umgebaut:

Erstmal habe ich das Originalgestänge abgebaut und für das neue Gestänge Maß genommen. Hierbei kann man sich auch an dem Original orientieren. Für das neue Gestänge verwende ich eine 6mm Alustange, diese kostet im Baumarkt ca. 4€/m.

 

Als nächstes bog ich die Alustange mittels 2 Kombizagen in die gewünschte Form. Dabei ist darauf zu achten, dass das Gestänge nicht schief wird. Ist die gewünschte Form erreicht bohrt man auf beiden Seiten ein Loch mit einem 2,5mm Bohrer und schneidet ein M3 Gewinde hinein.

 

Jetzt nimmt man diese zwei Teile (siehe unten) vom Teilebaum AX80073

 

Teilebaum AX80073, Teile2,3
Teilebaum AX80073, Teile2,3

In die zuvor geschnittenen M3 Gewinde kommen jetzt kurze M3 Gewindestäbe und dann schraubt man die zwei Teile an das Alugestänge. Jetzt noch das andere Gestänge fertigen, welches zum Servohorn geht. Der Ablauf ist der selbe wie schon beschrieben nur entfällt hier das biegen der Stange. Bei diesem Gestänge werden folgende Teile aus einem der Teilebäume benötigt:

Teilebaum, Ösen
Teilebaum, Ösen

Sind beide Gestänge fertig montiert man diese wieder an den Wraith.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0