Bounty Kugeln

Zutaten:

- 500ml Kokusraspeln

- 200ml Kondesmilch

- 200g Vollmilch Schokolade Kuvertüre

 

 

 

 

Zubereitung:

Kokusraspeln und Kondensmilch verrühren bis darauß eine festere Maße wird. Danach 10min bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Jetzt kann man die Maße zu kleinen Kugeln formen, am besten mit den Händen. Wenn man die ganze Maße verarbeitet hat, werden die Kugeln für 30 Minuten im Kühlschrank kühl gestellt. Anschliessend wird die Schokolade geschmolzen und die Kugeln darin gewendet. Die Kugeln nach dem Schokobad am besten auf ein Backpapier legen und wenn alle Kugeln ein Schokobad genossen hab wetden sie wieder kühl gestellt bis die Schokolade gehärtet ist.

Und dann heißt es nur noch schmecken lassen und genießen.

 

LG Marco

Kommentar schreiben

Kommentare: 0